Sonntag – 14:00 bis 14:45 – Raum 1

Gehirntraining Spezial: Jonglieren lernen in max. 7 Min. – Wer‘s schafft, darf die 3 Bälle behalten
Stephan Ehlers
Das hört sich etwas verrückt an: „Jonglieren lernen in 7 Minuten“. Hierzu passt die Antwort von Lucius Annaeus Seneca: „Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.“ Deutschlands erfolgreichster Jongliertrainer beweist seit einigen Jahren, dass das Erlernen des Jonglierens in verblüffend kurzer Zeit wirklich möglich ist (einfach mal nach „Jonglieren 7 Minuten“ im Web suchen). Die meisten Menschen – bzw. fast alle Gehirne – neigen dennoch dazu, dies als völlig unerreichbare Aufgabe zu bewerten. Das ist – neurobiologisch gesehen – sogar völlig normal. Warum, erfahren Sie in diesem Workshop. Kurzum: Machen Sie mit oder schauen Sie nur zu, wie man mit Hilfe des Jonglieren-Lernens „natürliche Energie“ tanken kann bzw. wie sogar einige Messebesucher Erfüllung, Glück und Freude bzw. Motivation, Begeisterung und Erfolg gleichzeitig (!) erleben – in nur 7 Minuten.